Navigation:
am 8. April

Plastikfreie Gemeinde Leobendorf

Christine Stroissnig - Leobendorf will eine „Plastik-freie-Gemeinde“ werden

Ab 2021 sind Einwegverpackungen aus Plastik EU-weit verboten, wenn es eine Alternative gibt. Die Bundesregierung will Plastiksackerl ab 2020 verbieten. Einige Gemeinden nehmen dies als Anlass, schon jetzt darüber nachzudenken, wie auf kommunaler Ebene Schritte in diese Richtung gesetzt werden können.
 

Auch Leobendorf will eine „Plastik-freie-Gemeinde“ werden. Die Absichtserklärung von allen im Gemeinderat vertreten Fraktionen wird demnächst in der Zeitung erscheinen. Ein Resolutionantrag  mit möglichen Maßnahmen wird hoffentlich auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung stehen. Was sollte da drinnen stehen? 

  • Leitfaden für Feste (Feuerwehrfeste und andere) ohne Einwegplastik. Dringende Empfehlung der Verwendung von Glasflaschen, Gläsern und Mehrweggeschirr.
  • Vorbildwirkung gemeindeeigener Veranstaltung: z.B.: Adventmarkt, Ostermarkt, Sternwanderung
  • Vermeidung von Einwegverpackungen bei jedem Einkauf der Gemeinde
  • Weglassen des Müllsacks in öffentlichen Mistkübeln
  • Frühstücksmilch in Schule/Kindergarten in Mehrwegglasflaschen 
  • BürgerInnenbeteiligung: Einladung, Vorschläge zur Vermeidung einzubringen

Vielleicht könnte es auch einen Verleih von Geschirr für Feste durch die Gemeinde geben?

Bestell Dir Sieglinde, die Biotasche

Auch wenn Plastiksackerl nur einen kleinen Prozentsatz des Plasikmülls ausmachen, können wir hier einsparen. Einkaufskörbe und –taschen aus Baumwolle, Obst- und Gemüsesackerl aus Baumwollstoff können mehrfach verwendet und gewaschen werden.

Natürlich sind auch wir als MitbürgerInnen gefordert, die plastikfreie Gemeinde zu leben: jede Vermeidung von Kunststoff hilft! Ihre Ideen und Vorschläge sind ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz.

Ein Beispiel: Unter dem Motto: „ohne Müllsack in die Tonne“, könnten alle Bürger und Bürgerinnen die Abfälle direkt in den Mistkübeln sammeln, das Auswaschen wäre dann ein persönlicher Beitrag für eine plastikfreie Umwelt.

Einige links zum Nachlesen

Schöne neue plastikfreie Gemeinde Steyr
Abfallarme Feste - gewusst wie
Endlich geht die EU gegen Plastik vor​​